Diese faszinierende Kurzreise startet täglich ab / bis Hanoi und wird ab einem Teilnehmer als deutschsprachige Privattour durchgeführt. Die Dauer dieser Reise beträgt 4 Tage und 3 Nächte.
1. Tag: Hanoi – Lao Cai​
Sie werden zum Bahnhof gebracht und starten die Fahrt mit der Eisenbahn nach Lao Cai. Sie erleben, wie die herrlichste Naturkulisse an Ihnen vorüberzieht und genießen eine komfortable Nacht im Zug. (4-Bett Abteil)
2. Tag: Lao Cai – Sa Pa (Frühstück)
Sie erreichen die Stadt Sa Pa, welche sich an der Grenze zu China befindet. Danach geht es weiter in die auf 1.600 Meter gelegene Stadt Sa Pa. Hier bummeln Sie durch die malerischen Gassen und lernen Land und Leute kennen. Nächtigung in Sa Pa.
3. Tag: Sa Pa – Lao Cai (Frühstück)
Heute besuchen Sie den pulsierenden und sehr ursprünglichen Markt und unternehmen spannende Ausflüge in die Dörfer Cat Cat und Ta Phin. Sie fahren entlang einer kurvenreichen Strasse und genießen das himmlische Panorama. In dieser entzückenden Berglandschaft lernen Sie das authentische und ländliche Leben kennen. Zurück in Lao Cai besichtigen Sie Thoung Tempel und treten im Anschluss die Rückfahrt nach Hanoi an. Nächtigung im 4-Bett Abteil des Zuges.
4. Tag: Ankunft in Hanoi (Frühstück)
Sie genießen Ihr Frühstück an Bord des Zuges und erreichen danach Hanoi. Transfer in Ihr Hotel und Ende dieser zauberhaften, kleinen Rundreise abseits der üblichen Touristenpfade.