Diese Rundreise startet jeden Montag ab Colombo und endet in Colombo / Negombo. Sie wird ab einem Teilnehmer als deutschsprachige Privattour und dauert 6 Tage und 5 Nächte.
1. Tag: Colombo – Dambulla (Abendessen)
Sie erreichen Colombo und begeben Sich nach Erledigung der Einreiseformalitäten auf den Weg nach Dambulla. Schon heute steht ein absolutes Highlight Sri Lankas auf dem Programm, der Besuch des
Elefantenwaisenhauses von Pinnawela. Diese Einrichtung existiert bereits seit dem Jahr 1975, und liebevoll wird sich hier um verletzte und verwaiste Elefanten gekümmert. Hier erfahren Besucher viel Wissenswertes über die grauen Riesen und können auch an der Fütterung und beim Bad der Dickhäuter teilhaben. Danach Check-in im Palwehera Village Resort in Dambulla und Zeit um anzukommen und die Gegend etwas auf eigene Faust zu erkunden. Nächtigung in Dambulla.
2. Tag: Dambulla (Frühstück und Abendessen)
Am heutigen Tag steht nach dem Frühstück der Besuch des archäologischen Parks von Dambulla auf dem Programm. Dieser Park zählt zum UNESCO Weltkulturerbe und beeindruckt mit Ausgrabungen alter Paläste, den Überresten des Königspalastes und auch der Tempel Gal Vihare mit seinen 3 aus Felsen geschlagenen Buddha Statuen. Auch den Shiva Tempel, den Parakrama Stausee, das Lotus Bad und die Überreste des alten Zahntempels bekommen Sie hier zu sehen. Danach geht die Fahrt weiter zum imposanten Sigiriya Felsen. Der auch unter dem Namen „Löwenfeslen“ bekannte Monolith ist nicht nur wegen der erotischen Fresken, den sogenannten „Wolkenmädchen“, sondern auch wegen
der überwältigenden Aussicht ein absoluter Höhepunkt jeder Sri Lanka Rundreise. Danach fahren Sie nach Dambulla zurück. Nächtigung im Hotel Palwehera Village Resort.
3. Tag: Dambulla – Matale – Kandy (Frühstück und Abendessen)
Auf dem Weg nach Kandy halten Sie in Matale um einen herrlich üppigen Gewürzgarten mit Zimt, Kardamom und Kaffeepflanzen zu besichtigen. Auch eine traditionelle Batik-Manufaktur kann an diesem Tag besichtigt werden. Ankunft in Kandy und Nächtigung im Hotel.
4. Tag: Kandy (Frühstück und Abendessen)
Bevor Sie am heutigen Tag zu einer spannenden Stadtrundfahrt aufbrechen genießen Sie ein herrlich entspanntes Frühstück in himmlischer Atmosphäre. Die City Tour führt Sie danach vom Marktplatz zum Upper Lake Drive und zum paradiesischen, botanischen Garten. Kandy war bis zum Jahre 1815
die Hauptstadt Sri Lankas und ist heute noch ein kultureller Mittelpunkt des Landes. Auch die Region ist einfach malerisch, da die Stadt eingebettet zwischen den Hügeln der Gegend liegt. Das absolute Highlight Kandys ist aber der berühmte Sri Dalada Maligawa Tempel, der auch unter dem Namen Zahntempel bekannt ist, da sich hier ein Relikt des Eckzahns des heiligen Buddhas befindet. Dadurch
zählt Kandy zu den wichtigsten Pilgerstätten des Buddhismus. Der Tempel verzaubert auch durch seine üppigen Verzierungen und seinem Prunk aus Edelsteinen und Gold. Abends erleben Sie eine traditionelle, kulturelle Veranstaltung mit landestypischer Musik und Tänzen. Abendessen und
Nächtigung im Senani Hotel.
5. Tag: Kandy – Nuwara Eliya (Frühstück und Abendessen)
Am heutigen Tag begeben Sie sich in die vielleicht zauberhafteste Stadt Sri Lankas. Der Weg führt Sie nach dem Frühstück in Richtung Nuwara Eliya und Sie passieren eine zauberhafte Naturkulisse bis Sie die Stadt erreichen, welche auf einer Höhe von rund 2000 Metern liegt. Unterwegs betrachten Sie auch die satten und grünen Teeplantagen – Sri Lanka ist für den besonders aromatischen Ceylon Tee weltweit berühmt. Nuwara Eliya war eins beliebter Luftkurort der britischen Kolonialherren, was der Stadt auch den Beinamen „Klein England“ einbrachte. Die Stadt bezaubert mit pittoresken Kolonialbauten und auch der Victoria Park im Stadtzentrum ist immer einen Besuch wert. Sie haben hier den ganzen Tag zur freien Verfügung, um die Schönheit der Stadt im eigenen Tempo zu erkunden. Ihre Reiseleitung gibt Ihnen garantiert wertvolle Tipps. Nächtigung in Nuwara Eliya im Galway Forest Lodge Hotel.
6. Tag: Nuwara Eliya – Colombo
Heute endet diese spannende Rundreise. Genießen Sie nach dem Frühstück noch einen Spaziergang durch den lauschigen Wald, bevor Sie die Rückreise nach Colombo oder Negombo antreten. Hier starten Sie Ihren entspannten Badeaufenthalt oder begeben sich auf den Rück,- oder Weiterflug.
Diese Rundreise inkludiert:
​Nächtigung in den Hotels inklusive Halbpension. Transfers in klimatisierten Fahrzeugen und Begleitung deutschsprachiger Reiseleiter. Eintrittsgelder für ausgeschriebene Sehenswürdigkeiten.
Nicht inkludiert sind:
Frühe Check-ins und Late Check-outs, Mittagessen, Gebühren für das Visum, persönliche Ausgaben für Getränke, Trinkgelder und sonstige Gebühren die nicht extra unter inkludierte Leistungen erwähnt
wurden.